PSYCHOANALYTISCHE PRAXIS

Bellerivestrasse 3, 8008 Zürich

 

                                    -- Praxisraum zu vermieten ab August 2022 --

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen

 

In unserer Praxisgemeinschaft ergibt sich aufgrund von Pensumreduktionen die Möglichkeit etwa zu je 50% in zwei unserer Räume für die selbstständige ambulante psychotherapeutische Arbeit als Ärztin oder Psychotherapeut mit einzusteigen. Voraussetzung ist die Approbation und gewünscht wäre eine psychoanalytische Arbeitsweise. 

 

Wir bieten langjährige Erfahrung in der ambulanten Arbeit mit unseren Patienten und generationsübergreifend fachlich qualitativen Austausch untereinander in einer ruhigen und entspannten Praxisatmosphäre.

 

Bei Interesse freuen wir uns über eine Mail oder einen Anruf bei Lara Bötel (lara.boetel@hin.ch 076 527 23 82) oder Heinz Lippuner (lippuner@bellerive3.ch 044 261 57 43).

 

Psychoanalytische Praxis Bellerive3

In unserer Praxis für Psychoanalyse und psychoanalytische Psychotherapie behandeln wir seelische Leiden wie Depressionen und Ängste, psychosomatische Erkrankungen, Beziehungsprobleme, Schwierigkeiten im Alltag und in der Arbeitswelt, Lernstörungen.

Die Lebensgeschichte, Erinnerungen, Träume, Phantasien und Tagträumereien kommen zur Sprache und im Austausch mit der Psychoanalytikerin, dem Psychoanalytiker sollen Hemmungen, innere Konflikte und unbewusste Lebensbereiche entdeckt werden, welche Ursache sein können für das Leiden.

Gelegentlich kann eine unterstützende medikamentöse Behandlung sinnvoll sein.

In der Psychotherapie, meist ein- oder zweimal pro Woche, sitzt der Patient, die Patientin, während sie/er in der Psychoanalyse, welche zu tieferen Veränderungen führt, auf der Couch liegt, mehrmals pro Woche.

Das Verstehen der tieferen Ursachen der Probleme schafft eine anhaltende Erleichterung, eine bereichernde Vertiefung der Wahrnehmung und ein stabileres emotionales Befinden.